Stand up!

Advertisements

Pilger Tattoos in Jerusalem

„But the Old City (Jerusalem) is also home to the Razzouk’s tattoo shop. A sign on the door identifies it unequivocally: “tattoo with heritage since 1300.” As read in the great post Atlas Obscura published on the matter, there is actually a Christian tradition of tattoos, which can be traced for over a thousand years back in the past. The first Christians to get tattooed were those born in the Holy Land“

Den ganzen Artikel gibt es hier

Marsch für das Leben · 17.09.2016 · Berlin 

„Der Marsch für das Leben steht unter dem Motto:

Ja zum Leben – für ein Europa ohne Abtreibung und Euthanasie!

Jeder Mensch ist gleich wertvoll, unabhängig von Eigenschaften und Umständen.

Menschenrechte gelten für alle – auch für ungeborene Kinder. Abtreibung löst keine Probleme, sondern schafft neue. Wir fordern Schutz und wirksamere Hilfen für Schwangere und Familien in Not.

Mit dem Marsch für das Leben gedenken wir der Kinder, die Tag für Tag in Deutschland noch vor ihrer Geburt getötet werden. Gleichzeitig erinnern wir an die unzähligen Frauen, Mütter, Männer, Väter und Familien, die darunter leiden.“

Den ganzen Artikel gibt es hier